Kompetentes und geschultes Personal für ein einzigartiges Catering

D’Agate Feinkost: Feinkost-Caterer mit großem Unterhaltungsfaktor

Gutes und kompetentes Personal ist der Schlüssel zum Erfolg – und das nicht nur bei uns im Laden, sondern auch bei jedem Cateringauftrag. Wenn die Servicekräfte ihrer Aufgabe nicht richtig nachkommen und sich der Gast unwohl fühlt, hat selbst das beste Essen einen faden Beigeschmack. Daher achtet Vicenzo D’Agate seit der Eröffnung des Feinkostladens darauf, dass er stets mit einem Team arbeitet, das nicht nur Freude an seinem Job hat, sondern die Exklusivität von besonderer Kulinarik ebenfalls zu schätzen weiß.

Bei D’Agate Feinkost werden Verlässlichkeit, Pünktlichkeit und Freundlichkeit großgeschrieben. Das Geschäft hat sich als familiengeführter Delikatessenladen im Viertel in Hamburg-Winterhude etabliert, die Kunden kommen seit mehr als 56 Jahren gern zu Vincenzo, weil sie seine lustige Art und die lockere Atmosphäre zu schätzen wissen. Daher ist er stets bemüht, diesem Ruf alle Ehre zu machen und auch bei jedem Catering durch geschultes und herzliches Personal positiv aufzufallen. 

Das Catering bietet D’Agate Feinkost mit einem sogenannten Rundum-Service an. Die kulinarischen Köstlichkeiten werden nicht nur geliefert, bei Bedarf kümmert sich das Team auch um den Service und sorgt für eine umfangreiche Bewirtung der Gäste. Je nach Vereinbarung bauen die Mitarbeiter des Feinkostgeschäfts das Catering auf, richten die Teller an, servieren, räumen ab und übernehmen den Getränkeausschank an den Tischen und/oder an der Bar. Das Auftreten des Personals ist dabei stets einheitlich, eine gepflegte Erscheinung ist für das Team von D’Agate Feinkost selbstverständlich.

 

Wir vermieten Ihnen gerne Mobiliar und Geschirr für Ihre nächste Feier.

 

Da wir uns in erster Linie als Business Catering Service verstehen, liefern wir erst ab einem Mindestbestellwert von 100,00 Euro.

 

Wir berechnen für die Anlieferung und Abholung der Ware, innerhalb von 15 Kilometern, 22,50 Euro. Für jeden weiteren Kilometer wird eine Pauschale von 0,50 Cent erhoben.